Diebestour in der Darwinstraße in Altenburg





In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in vier Keller eines Mehrfamilienhauses in der Darwinstraße in Altenburg ein. Foto: Archiv
Bei allen Einbrüchen blieb der Sachsugg boots sale
chaden gering. Die Polizei sucht Zeugen.
Altenburg. In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in vier Keller eines Mehrfamilienhauses in der Darwinstraße in Altenburg ein. Sie nahmen dreiugg boots
Bohrmaschinen, einen Werkzeugkoffer und einen Schwingschleifer im Gesamtwert von circa 400 Euro mit.
Im gleichen Tatzeitraum wurde auch in einen Keller im Buchenring eingebrochen. Entwendet wurden hier vier Paar ugg boots billig
, ein Rucksack, Unterwäsche und Winterbekleidung im Gesamtwert von etwa 600 Euro. Auch in der Geschwister-Scholl-Straße öffneten Unbekannte ugg boots outlet
Dienstagnacht gewaltsam drei Keller. Sie entwendeten zwei Fahrräder. Der vorläufige Gesamtschaden beläuft sich auf circa 250 Euro.

Windows Phone wird stärker





Diese Zahl überrascht: Windows Phone soll in Italien einen Marktanteil von 13,9 Prozent haben, sagt das Marktforschungsinstitut Kantar. Dies sei eine Steigerung um 11 Prozent gegenüber dem Vorjahresquqartal und lässt iOS in Sichtweite rücken, die im ugg boots billig
-Land auf 24,9 Prozent kommen (Android: 51,8 Prozent). Auch in Grossbritannien darf Windows Phone auf ein starkes Wachstum zurückblicken, +3,7 auf neu 5,9 Prozent Marktanteil.

In den restlichen untersuchten Ländern – Frankreich, Spanien, USA und China – wuchs der Marktanteil nur leicht und liegt zwischen 0,9 bis 3,7 Prozent (in Deutschland fiel er, um 0,4 auf 2,6 Prozent).

«Windows Phone wächst langsamer, als Microsoft sich dasugg boots sale
gewünscht hätte, aber erzielt inzwischen respektable Marktanteile in einigen wichtigen europäischen Ländern» sagt Dominic Sunnebo von Kantar. «Die Leistung im US- und dem Asiatischen-Markt gibt ist aber nach wie vor schwach». Sich dort besser zu positionierenugg boots
müsse das Ziel von Microsoft für dieses Jahr sein, so Sunnebo. Trotzdem: nimmt man nur die den fünf untersuchten europäischen Länder, kommt Windows Phone nach 2,6 Prozent im Vorjahr neu auf 5,9 Prozent, eine beachtliche Steigerung. Android dominiert übrigens ugg boots outlet
auch da deutlich, mit einem Marktanteil von 61,1 Prozent, iOS komtm aug 25,6 Prozent. Anders sieht es in den USA und Japan aus, wo Apple mit 51,2 respektive 66,2 Prozent Branchenprimu

Fußkälte: Vorsicht bei extremen Temperaturen

ugg boots outlet




Der Winter hat Deutschland fest im Griff. Minusgrade herrschen vor. Am kommenden Wochenende sind bis minus -20 Grad gemeldet. Jetzt heißt es Vorsicht. Gerade wer länger zu Fuß draußen ist, sollte auf die richtige Fußtemperatur achten. Auf kalten Böden und dünnen Sohlen kriecht die Kälte und Nässe schnell an die Füße. Dies ist ein schleichender Prozess und der Betroffene merkt es vielleicht erst dann, wenn es schon zu spät ist. Es drohen Erkältung und im schlimmsten Fall Erfrierungen. Das wirksamste Mittel gegen Fußkälte sind noch immer dicke Socken, trockene Füße und das richtige Schuhwerk. Erst wenn es bitter kalt ist und der Schnee länger liegen bleibt, weiß man die Vorzüge eines guten zwiegenähten Stiefels zu schätzen. Vitalinus hat für den Winter die besten, handgefertigten Filzschafugg boots billig
und Jagdstiefel von Trabert, Lavitus, Völkl und Meindl zusammengestellt. Auf welche Kriterien man beim Kauf von Winterstiefeln achten sollte, zeigt Vitalinus.


Lavitus Filzschaftstiefel Hochwald
Von denen lernen, die bei Kälte immer draußen sind
Jäger, Forstleute, Marktbeschicker und Maronibrater schwören auf zwei Arten von Stiefeln. Die einen auf die bewährten zwiegenähten Filzschaftstiefel. Zwiegenähte Filzschaftstiefel sind die idealen Begleiter in der kalten Jahreszeit. Nicht nur als Jagdstiefel für den Ansitz, sondern auch für alle, die draußen sind. Ein Filzschaftstiefel ist zeitlos im Design und als zwiegenähter Filzschaftstiefel lange haltbar. Filzschaftstiefel haben ihren Ursprung im kalten Russland und bei Trabert und Lavitus wurden sie weiterentwickelt. Die anderen sind Anhänger von zwiegenähten Jagdstiefeln mit echtem Lammfell. Informationen über Filzschaftstiefel und Jagdstiefel mit Lammfell gibt es bei www.vitalinus.de. Dort erklären wir die grundlegenden Unterschiede der beiden Stiefelarten.

Bei Trabert und Lavitus werden die Filzschaftstiefel weiterentwickelt und mit anderen Materialien verarbeitet, um die Eigenschaften noch zu verbessern. Filzschaftugg boots sale
von Trabert und Lavitus in der Kombination mit einem Lederschaft verbindet Natürliches mit der Vitalität solider Handwerkskunst. Charakteristisch bei Trabert und Lavitus ist für diese Art von Stiefel der Materialmix aus echtem Wollfilz und hochwertigem Leder. Das Schaftoberteil des zwiegenähten Filzschaftstiefels besteht aus 5 mm durchgehend verarbeitetem echtem, wärmendem Wollfilz und sorgt für ein angenehmes Fußklima. Der Fußteil ist aus robustem Leder gefertigt und mit 3 mm Filz komplett gefüttert. Das Modell Waldmann von Trabert hat zusätzlich eine Alutherm-Isolierung als Zwischenfutter für noch extremere Temperaturen. Je nach Modell und Geschmack kann bei Trabert und Lavitus zwischen Wasserbüffel, robustes Bergschuhleder oder fast unkaputtbares Juchtenleder gewählt werden. Bei Vitalinus stehen die klassischen, zwiegenähten Filzschaftstiefel von Lavitus und Trabert auf der Favoritenliste ganz oben. Alle zwiegenähten Filzschaftugg boots
aus dem Vitalinus Programm sind handwerklich in Deutschland hergestellt. Natürlich haben die Filzschaftstiefel von Lavitus und Trabert die “Original Zwienaht”. Bei der “Original Zwienaht” werden Oberleder, Rahmen, Futter und Zwischensohle in zwei Schritten miteinander verbunden. Dies ergibt eine langlebige und dauerhafte Verbindung. Die Nähte zwischen Filzschaft und Lederschaft sind bei Trabert und Lavitus doppelt bis dreifach abgesteppt und somit optisch wie funktionell ein Qualitätsmerkmal. In zwiegenähte Lavitus und Trabert-Filzstiefel muss man nur hinein steigen um sich wohl zu fühlen und die zusätzlichen Schlupfriemen bei zwiegenähten Trabert Filzschaftstiefeln an jeder Seite erleichtern den Einstieg. Bei allen Stiefeln von Trabert und Lavitus ist die Brandsohle vegetabil gegerbt. Eine Zwischensohle aus echtem Gummi hält Nässe fern und die kräftige Profilsohle gewährleistet Standsicherheit. Informationen über Filzschaftstiefel gibt es bei www.vitalinus.de

An Jagdstiefel und Jagd-Schuhe werden spezielle, erhöhte Anforderungen gestellt. Ganz besonders im Winter müssen Jagd-Schuhe oder Jagdstiefel eine besondere Ausstattung haben. Das heißt aber nicht, dass Jagdstiefel mit Lammfell nur von Jägern getragen werden. Im Gegenteil, die Nichtjäger profitieren von den Erfahrungen der Waidmänner. Deren Erfahrungen mit Jagdstiefeln fließen bei der Weiterentwicklung z. B. bei Trabert in die nächste Generation von Jagdstiefeln mit ein. So profitieren alle. Die Vorteile eines guten Stiefels liegen auf der Hand. Oberstes Ziel bei Jagdstiefeln für den Winter: Warme und trockene Füße. Trabert Jagdstiefel mit Lammfell sind zugegebener Maßen nicht gerade ein billiges Vergnügen, aber gemessen an der Qualität und der damit verbundenen langen Lebensdauer lohnt sich eine solche Investition. Deshalb sind gute Informationen wichtig. Vitalinus informiert über die Vorteile von guten, zwiegenähten Jagd-Schuhen und Jagdstiefeln auf der neuen Webseite: www.jagd-Schuhe.de. Hier findet der Leser alles über strapazierfähige Leder, die Vorteile von echtem Lammfellfutter, Alutherm-Ausstattungen, die Vorteile der Zwienaht, Puratex- und Sympatex-Membranen, die in Jagd-Schuhen und Jagdstiefeln zum Einsatz kommen. Vitalinus bietet aber auch für diejenigen, die keine hohen Jagdstiefel mit Lammfell wollen, sinnvolle Alternativen an. Mit einem Lammfell gefütterten Kurz-Stiefel von Lavitus oder einem Lavitus Kurzstiefel mit Lammfellfutter ist man in der Stadt und auf dem Land bestens bedient. Dass dies kein teures Vergnügen sein muss, beweist Vitalinus. Bei Vitalinus gibt es einen handgefertigten, zwiegenähten Kurzstiefel mit Lammfellfutter bereits ab 169,00 Euro. Wer sich einen günstigen Stiefel sichern möchte, schaut am besten auf der Webseite nach.

Die Schuhhandelsgesellschaft Vitalinus ist ein traditionsbewusster Familienbetrieb. Im Kataloggeschäft sowie im Onlineshop wird eine kleine Auswahl, ausschließlich von deutschen Herstellern präsentiert. Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Bequemschuhbereich für Damen und Herren, sowie handgefertigte Freizeitschuhen. Altersgerechte Schuhe und Verband /Pflegeschuhe runden das Programm ab. Zusätzlich werden auch die passenden Accessoires und Schuhpflegemittel angeboten. Seit Oktober 2010 hat die Vitalinus- Internetpräsenz ein neues, modernes Erscheinungsbild inklusive Onlineshop und attraktive Sonderangebote. Premium Partner sind Jacoform, Meisi , Trabert,Lavitus,Liromed,Varomed und Völkl Schuhe.

Buntes: Trierer Band sucht Unterstützung bei Album-Produktion





Das Prinzip beim Crowdfunding ist recht simpel: Innerhalb eines Projektzeitraums von insgesamt drei Monaten ersucht man finanzielle Zuschüsse von Privatpersonen, die dafür im Erfolgsfall der Finanzierung “projektbezogene Dankeschöns” erhalten. “Nach einer einmonatigen Startphase, in der Kontakte zu Fans gesammelt werden, die sich ugg boots billig
für das Projekt interessieren, startet eine Finanzierungsphase von zwei Monaten”, erklärt Sängerin Harmke van der Meer. Im Fall der Trierer Pop-Band Vandermeer kann noch bis zum 1. Februar 2013 “gespendet” werden. 3. 500 Euro sollen innerhalb dieser Frist zusammenkommen, damit die passionierten Musiker ihr Debütalbum aufnehmen, mixen und auf CD pressen können.

Floppt das Projekt, kriegt jeder Spender sein Geld zurück

Diejenigen, die der Band mit ihren Finanzspritzen auf die Sprünge helfen, erhalten dann – falls das Projekt Debütalbum verwirklicht werden kann – je nach Höhe ihres Beitrags ein Bonbon als Dankeschön für ihre Hilfe: sei es das des Debütalbums vor dessen Veröffentlichung, eine signierte CD der Vandermeer-Single “all is fair in love and war” oder gar ein Privatkonzert im eigenen Wohnzimmer. Wichtig dabei: Kommen die benötigten 3. 500 Euro nicht zusammen, kriegt jeder Spender seinen Beitrag zurück erstattet. Nichtsdestotrotz würde Vandermeer auch beim Scheitern des Crowdfunding-Projekts eine CD aufnehmen, deren Veröffentlichung dann allerdings länger auf sich warten lassen müsste.

Ehrliche Singer- / Songwriter-Musik aus dem Pop- und Rock-Bereich


Frontfrau Harmke van der Meer: “Wir sind guter Hoffnung, bis zum 1. Februar die nötige Summe beisammen zu haben.” , Foto: Marco Piecuch (www.pi-pix.de)
Ehrliche Emotionen zeichnen die Songs der vierköpfigen Band aus, die der Überzeugung ist, dass gutes Songwriting oberste Priorität hat – auch ohne finanzielle Unterstützung reicher Plattenfirmen. “Am ehesten würde ich unsere Musik dem Singer / Songwriter-Bereich zuordnen. Allgemeinverständlich kann man von Pop / Rock mit Ecken und Kanten sprechen”, versucht sich Frontfrau van der Meer an einer Definition ihrer Musikrichtung. Wer sich ein eigenes Bild machen will, kann dies auf www.startnext.de/vandermeer tun. Hier kann man sich drei Vandermeer-Songs als Kostprobe anhören. Des Weiteren findet man hier alle weiteren Infos zum Projekt.

Die Aufnahme eines Albums ist der größte Traum von Sängerin Harmke van der Meer, Gitarrist Florian ugg boots sale
, Bassist Tom Rüdell und Schlagzeuger Jörg Becker. Und sie hoffen auf zahlreiche Unterstützung, um ihn wahr werden zu lassen. Sollte die Sammelaktion von Erfolg gekrönt werden, ist die Veröffentlichung der CD für April 2013 geplant. So will die Gruppe begeisterter Musiker, die im Januar 2012 den QuattroPole-Songcontest (Kulturevent für Künstler aus Trier, Saarbrücken, Metz und Luxemburg) gewann, ihren Bekanntheitsgrad auch über die Großregion hinaus steigern.ugg boots
“Außerdem wollen wir den Liebhabern unserer Musik, die uns schon öfter nach Konzerten auf eine CD angesprochen haben, nun endlich auch die Möglichkeit geben, unsere Songs auf diesem Weg hören zu können.”, blickt Harmke van der Meer voller Tatendrang in die Zukunft. “Wahrscheinlich werden 13 Songs auf dem Album erscheinen, die von unseren Konzerten bereits bekannt sind.”

Jeder kann also seinen Beitrag dazu leisten, ugg boots outlet
begeisterten Musikern aus der Region beste Bedingungen für die Realisierung ihrer Vision zu ermöglichen. Crowdfunding macht’s möglich.

Trendige Kombination: Schuhe mit Fell





Heutzutage besteht nicht mehr der komplette Mantel ugg boots billig
aus Pelz oder Fell, sondern nur ein Teil. Als Kapuzenanhang oder Accessoire an Ärmel- oder Mantelende taucht der plüschige Stoff immer wieder auf. Doch nun setzt sich der Trend weiter vor - und zwar fast bis an die Fußspitzen. Denn auch die Schuhe bekommen einen warmen Fellumhang. Ob Fellboots, Fellugg boots sale
oder gar Sneakers mit Fell.

Fell als Fütterung für einen warmen Schuh gibt esugg boots
schon seit langem, nun kommt das Fell als modische Spielerei außen an den Schuh. Das hält auch warm und wirkt zudem stilsicher. Allerdings sollte man denugg boots outlet
Trend nicht übertreiben. Die Schuhe vollends in Fell zu tauchen, ist übertrieben und erinnert eher an Yeti-Füße als an einen schicken Trend.
Profile

huimeng

Author:huimeng
Welcome to FC2!

Latest journals
Latest comments
Latest trackbacks
Monthly archive
Category
Search form
Display RSS link.
Link
Friend request form

Want to be friends with this user.